Liebe Freunde Griechenlands,

nachfolgend findet ihr aktuelle Informationen rund um die Geschehnisse in Griechenland in Zusammenhang mit dem Corona Virus. Ich melde Auffälligkeiten, die auch mein Leben bedrohen würden. 

Stand: 8.10. 2020 

Infektionen meist im Norden und in Attika  heute 407. Allein in Attika und Athen sind es 194. 0 in Rhodos + 1 in Kos,  Saloniki 16. Die Infektionen konzentrieren sich in Athen/Attika

Meine Reisen sind davon nicht betroffen, weil die Dodekanesinseln Nisyros und Symi noch immer virusfrei sind, auch heute.  Mein letzter Anruf auf Nisyros und Symi war vorgestern am 8.10. 2020. 

Ich freue mich auf die Durchführung der Reise zu den Dodekanesinseln Nisyros und Symi in die willkommene Verlängerung des Sommers mit 26 Grad. Morgen nach Kos und sonntags in 1,5 Stunden Schifferlfahrt nach Nisyros.  Im Oktober gibt es wenig Unterschied zur Nacht: 20-22 Grad, ideal zum Draußensitzen. Ob die Darstellung des fehlenden Virus auf den kleinen Inseln stimmt, werde ich melden. 

Wenn wir als kleine Gruppe unterwegs sind, 14 Tage vorher keine Corona-Anzeichen bemerkt haben, bin ich ohne Sorge. Sind uns in der leeren abwechslungsreichen Landschaft selten andere begegnet, wird es auch diesen Herbst so sein. In den Tavernen gibt es schon genug Platz und im Freien sitzen ist es warm. Wir wohnen immer in kleinen Hotels oder Pensionen, nachhaltig,  wie es modern heißt, und können allen leicht aus dem Weg gehen. Ich sitze in Nisyros nach dem Essen gerne bei Andriko auf der schönen Plateia für einen einzelnen Absackerwein, ohne je eng gesessen zu haben. Auch in der von mir bevorzugten Taverne wegen des sehr guten Essens auf Symi unweit des Hotels war immer schon im Oktober viel Platz.